Logo    
  Vereinigung für das Ostfriesische Milchschaf  
  Veranstaltungen
 
Das Ostfriesische
Milchschaf
Milchschafzucht
Information:
Milchspiegel
Info-Ordner
Veranstaltungen
Zucht:
Milchschafe züchten
Herdebuch
Abstammung
Milchkontrolle
Exterieurbewertung
Gesundheit:
Beratungsdienst
Maedi-Visna
Maedi-Visna-Programm
Tiervermittlung:
Vermittlungsstelle
Milchschafhaltung
Milchschafprodukte
Kontakt
Formulare
Aktuell
 
home
 
Bilder-Galerie
Milchschafe
Lämmer
 
16.März 2018
  Generalversammlung 2019
     
 

11:00 Uhr: GV 2019 in der Senioren-Residenz Eichberg in Seengen

anschliessend Mittagessen in der Senioren-Residenz

Nachmittagsprogamm

14:00 Uhr: Besichtigung der Kücken- und Bruderhähne-Aufzucht, der Legehennen- und der Mutterkuh-Haltung und des Gemüse- und Setzlings-Anbaus.

Hühner:
Legehennen: In zwei getrennten Ställen leben 3500 Legehennen,sie legen die feinen KAGfreiland-Eier. Die beiden Gruppen werden je von max. 30 Hähnen begleitet.
Die Eier werden im Bio-Fachhandel verkauft.
Kückenaufzucht: Aufzucht der eigenen Legehennen währen 18 Wochen.
Aufzucht der Bruderhähne: Die männlichen Legeküken (Brüder der Legehennenküken) werden bei uns zu Junghähnen aufgezogen.
Bruderhahnfleisch wird zu verschiedenen Spezialitäten verarbeitet und im Bio-Hofladen und im Bio-Fachhandel verkauft.
Angus-Mutterkuh-Herde:
Ostfriesische Milchschafe im Stall

Die Bio KAGfreiland-Mutterkühe leben mit ihren Kälbern und saisonal mit einem Stier artgerecht und mit viel Platz. Der Mehrraum-Laufstal bietet eine grosszügige Tiefstrohfläche, einen permanent zugänglichen Laufhof und einen entmisteten, befestigten Fressplatz.

Ab Vegetationsbeginn haben die Tiere regelmässig Auslauf auf den saftigen Eichberg-Weiden.

Das Fleisch wird im Eichberg Bio-Hofladen verkauft.

Setzlings- und Gemüseanbau

Biosetzlinge vom Eichberg:
Die Bio-Setzlinge werden mit viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt aufgezogen. Sie sind für den Eigenbedarf oder sie werden in den Bioläden in der Umgebung verkauft.

Gemüseanbau:
Die Gemüse werden für die eigene Hotellerie und für den Bio-Fachhandel produziert und in vielen Bioläden verkauft.

Heizzentrale:
Herzlichen Dank!

Vielen herzlichen Dank für die interessante Führung!

 
 
 
 
 
 
 
 
   
  nach oben      
         
home